Crossborder IP – Bridging the gap

Kanzlei für US-amerikanisches Patentrecht, Vertragsverhandlungen und FTO in München

Crossborder IP spannt Brücken für deutsche Unternehmen mit transatlantischen Geschäftsbeziehungen. Hinter der Münchner Kanzlei steht der Patentanwalt Robert Lelkes, der über jahrzehntelange Erfahrung mit dem US-Rechtssystem verfügt und mit der Business-Kultur sowohl in Deutschland wie in den USA vertraut ist.

Mit Crossborder IP vermittelt Robert Lelkes zwischen der Denkweise und den Gepflogenheiten dies- und jenseits des Atlantiks. In Vertragsverhandlungen und Patentangelegenheiten profitieren Mandanten von seiner umfangreichen Expertise und können ihre geschäftlichen Interessen in den USA bequem hier in Deutschland und in deutscher Sprache wahrnehmen – zeit-, kosten- und ressourcensparend durch eine effektive Kommunikation und den direkten Draht ins US-amerikanische Vertrags- und Patentrecht.

Anwalt